Wiedererwachen

WIEDERERWACHEN

Die künstlerische Arbeit an dem Zimmer entwickelt sich ausgehend von einer konzeptuellen Metapher, die die Beziehung zwischen Außen und Innen in den Mittelpunkt stellt, und zwar sowohl des Zimmers als auch der Person: eine Parallele zwischen Wirklichkeit und Gedanken, Raum außerhalb des Zimmers mit dem Zimmer selbst.

Absichtlich wurden Bilder gewählt, die das abbilden, was außerhalb der Zimmer existiert, um sowohl eine Interaktion mit dem Ort zu erreichen als auch das Konzept zu verstärken, dass das, was wir von der äußeren Welt wahrnehmen, von unserem Verstand verarbeitet wird, und somit gefilterte Bilder geschaffen werden.
Daher: ein Übergang zwischen Wirklichkeit – Bild – Gedanke – Einbildungskraft.

Daher werden die Bilder nicht einfach als Kopie der Wirklichkeit gelassen, sondern werden durch die Anwesenheit leichter Störungen manipuliert, die den Anteil der Arbeit des Verstandes an der äußeren sichtbaren Welt unterstreichen sollen, was ein Geschöpf ist, das den Raum der Erinnerungen mit der Dimension der Einbildungskraft verbindet.
Somit wird ein Raum Nicht-Raum geschaffen, der zwischen Wirklichkeit und Virtualität neutral bleibt. Also ein Raum, der Abstraktion ist.

Von besonders symbolischer Kraft ist das Kunstwerk, das auf dem Dach des Schlafzimmers steht, denn es handelt sich dabei um die Verschmelzung zweier Bilder jeweils beider Künstler. Diese Vereinigung des zusammen geschaffenen Kunstwerks stellt metaphorisch ein Bild dar, das die Aufmerksamkeit in seinem zentralen schwarzen Teil katalysiert. Gleichzeitig erweitert es die Aufmerksamkeit des Betrachters in seinem Umriss, der aus hypothetischen Gedanken bzw. Zweigen gebildet wird, die dem Verstand entfliehen. Die Lage auf der Decke symbolisiert einerseits einen „hochfliegenden“ Gedanken, andererseits betont sie einfach einen entspannenden Moment der Betrachtung, da das Kunstwerk genau auf der Kopfhöhe des Bettes platziert wurde.

Es handelt sich ausschließlich um fotografische Kunstwerke, weil beide Künstler hauptsächlich mit Fotografie arbeiten.

Autoren

VANILA PRIVITERA

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

ANGELO SPINA

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.
Die Zimmerinformationen
  • Erwachsene: 4
  • 50 quadratmeter
Inklusivleistungen
  • Eigenes Badezimmer
  • Tresor
  • Minibar
  • Klimaanlage und Heizung
  • TV
  • Veranda zum Garten
  • Wi-fi
Informationen
Hotel geeignet für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren.
Die Kosten für jedes weitere Bett ist 35 € pro Nacht.
Bis zu 2 Tage vor Anreisedatum erfolgen, sind kostenfrei (mit Ausnahme der Prepaid-Tarif, nicht löschbaren es editierbar).
Spätere Stornierungen oder Änderungen werden mit dem vorzeitigen Abreise oder No-Show, werden die Kosten des Aufenthalts in Rechnung gestellt.
Check-in 02:00 p.m.
Check-out 11:00 a.m.
Zahlung mit Kreditkarte oder Banküberweisung.
Verfügbarkeit prüfen
Kontakte